Home » Vom Hauslehrer unterworfen: Die Tagebücher der Elisabeth von P. by Andrea Schweiger
Vom Hauslehrer unterworfen: Die Tagebücher der Elisabeth von P. Andrea Schweiger

Vom Hauslehrer unterworfen: Die Tagebücher der Elisabeth von P.

Andrea Schweiger

Published
ISBN :
Kindle Edition
54 pages
Enter the sum

 About the Book 

Generalleutnant Erwin von Preilitz erzieht seine Tochter, Elisabeth, mit harter Hand. Allerdings zeigen die Prügel, mit denen er seine Tochter auf den rechten Weg zu bringen sucht, nicht die gewünschte Wirkung zu erziehen. Anstatt sich wie eine DameMoreGeneralleutnant Erwin von Preilitz erzieht seine Tochter, Elisabeth, mit harter Hand. Allerdings zeigen die Prügel, mit denen er seine Tochter auf den rechten Weg zu bringen sucht, nicht die gewünschte Wirkung zu erziehen. Anstatt sich wie eine Dame zu benehmen, verbringt Elisabeth ihre Zeit viel lieber in der freien Natur, klettert auf Bäume, und liebt wilde Ausritte.Da der Generalleutnant beruflich oft in Berlin unterwegs ist, und er seine Tochter somit nicht ständig kontrollieren kann, stellt er Karl Gustav Süller als Hauslehrer ein und gibt ihn bei der Erziehung seiner Tochter absolut freie Hand.Wenn Erwin von Preilitz geahnt hätte was er damit anrichtet, hätte er sich wohl anders entschieden.Karl Gustav Süller nimmt seinen Auftrag nämlich sehr ernst. Er versucht die junge Elisabeth zu seiner Sklavin zu erziehen.Ob er damit wohl Erfolg hat?